Logo
                                          Familie  

Psychotherapie für Kinder und Jugendliche

(nach Heilpraktikergesetz)








An Schwierigkeiten reifen und wachsen wir, entwickeln neue Fähigkeiten. Sie sind gerade auch
in der Entwicklung nichts Ungewöhnliches. Auf der Suche der Kinder und Jugendlichen nach ihrem
eigenen Weg gibt es immer wieder Umwege oder sogar Sackgassen. Oft sind sie sehr kreativ bei
der Suche nach Lösungen und die meisten Krisen überwinden Kinder und Jugendliche selbst oder
mit Hilfe ihrer Familie. Krisen können aber auch überfordern und Lösungsversuche sind manchmal
ungeeignet und werden von der Umwelt als Verhaltensstörungen wahrgenommen. So können aus
Wut, Ängstlichkeit, Traurigkeit und Rückzug seelische Krankheiten entstehen: Eine Psychotherapie kann helfen, die eigenen Ressourcen zu entdecken,
das Selbstbewusstsein zu stärken und neue Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln.
Die Kinder und Jugendlichen erleben, dass sie selbst Krisen und Konflikte lösen
und mit neuen Fähigkeiten und neuer Stärke daraus hervorgehen können.

Ich arbeite ganzheitlich und methodenintegrierend mit Komponenten
aus der Hypnotherapie und der systemisch-lösungsorientierten Therapie.
Bei jüngeren Kindern überwiegt die spieltherapeutische Arbeit mit Elementen
aus dem Kinderpsychodrama.


Über die Kosten für eine Psychotherapie und eine mögliche Beihilfe durch
private Krankenkassen können Sie sich hier informieren.



„In meiner Praxis und in meinem Leben stelle ich fest,
dass Menschen, die sich selbst als Ganzheit erleben
und das Gefühl besitzen, selbst etwas wert zu sein,
fähig sind, mit allen Herausforderungen des Lebens
in schöpferischer und angemessener Weise fertig werden.“





                                                 Virginia Satir (Familientherapeutin, 1916-1988)





Datenschutz  Impressum